Sign Post

Sign Post

steht für

  • Modern Gospel
  • Lobpreis
  • Gottesdienst

Besetzung:
drums, bass, keyboards, guitars, percussions, solo vocals, backing vocals

Musikstil:
Gospel mit Jazz-, Rock und Pop-Elementen,
Lobpreis und Gottesdienste zeitgemäß arrangiert von Pop … bis Latin

Neuestes Projekt:
Wie hört sich das berühmte Oratorium von G.F.Händel mit Bandbesetzung und Streichorchester an?

Sign post, die Gospelformation aus Crottendorf hat dieses Experiment gestartet und präsentiert:

“DER MESSIAS” – Händel meets pop
arrangiert von Florian Sitzmann und Helmut Jost, zwei anerkannte Persönlichkeiten der christlichen Musikszene in Deutschland.

Es erklingen folgende Sätze:

    • Ouvertüre
    • Tröstet mein Volk
  • Doch wer kann den Tag seiner Ankunft ertragen
  • Steh auf du Botin der Freude in Zion
  • Das Volk sieht ein großes Licht
  • Uns ist zum Heil ein Kind geboren
  • Seht, das ist Gottes Lamm (Instrumental)
  • Er war verachtet
  • Wahrlich, er trug unsere Schuld
  • Er ist dahin aus dem Lande des Lebens (Rezitativ)
  • Würdig ist das Lamm / Amen
  • Wie lieblich ist der Boten Schritt
  • Ich weiß, dass mein Erlöser lebt
  • Halleluja

Ca. 30 Musiker, Sänger, Solisten, Techniker, haben in 1½ Jahren Vorbereitungszeit den “MESSIAS” in der heutigen Tonsprache einstudiert

Bitte unbedingt beachten: Wir benötigen eine Bühnen- bzw. Altarraumgröße von mindestens 65 m² (Taufsteine u.ä. mit bedenken!).

Kontakt:
Fredi und Annelie Weiser
Salzweg 208T
09474 Crottendorf
Tel.: 037344/8935
E-Mail: evjua-annelie@gmx.de

Crottendorf im Juli 2007

Bitte besuchen Sie die Webseite von Signpost unter www.signpost-music.de